Produktverfügbarkeit der Manufacturing Integration Platform

Der Markt für Fertigungs-IT ist ständig in Bewegung und Industrie 4.0 braucht mehr Flexibilität, als viele Systeme heute bereitstellen können. Daher bringt MPDV mit der Manufacturing Integration Platform (MIP) den ersten Vertreter der Fertigungs-IT 4.0 an den Markt. Leistungsfähige, heute am Markt verfügbare MES-Lösungen stellen „out-of-the-box“ Anwendungen bereit, um die Fertigung transparenter und effizienter zu machen. Die MIP dagegen bietet eine Plattform für die flexible Kombination und Integration von Anwendungen (sogenannten mApps) unterschiedlicher Anbieter – ganz im Sinne von „do-it-yourself“. Mit einem offengelegten semantischen Informationsmodell und vielen hilfreichen Basisdiensten bietet die MIP dem „Digitalen Zwilling“ der Fertigung einen idealen Lebensraum. Damit bildet die MIP die Grundlage für zukunftsfähige Fertigungs-IT. MPDV ist bereits mit Partnern im Gespräch, um den Grundstein für ein Ökosystem mit der Beteiligung von Softwareherstellern, Systemintegratoren und Anwendern zu legen.
www.mpdv.com