Normungsroadmap Industrie 4.0: Der Mensch im Fokus

Dem Menschen kommt im Zuge von Industrie 4.0 weiterhin große Bedeutung zu. Seine Rolle und die notwendigen Qualifikationen werden sich jedoch verändern. Im Zuge des digitalen Wandels wird die Gestaltung von Arbeitssystemen immer mehr an die Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie das Leistungsvermögen des Menschen angepasst. Der erhöhte Stellenwert des Menschen erforderte eine Aktualisierung der Normungsroadmap Industrie 4.0.Auch in der Zukunft wird die Arbeit des Menschen unverzichtbar sein – menschenleere Fabriken wird es nicht geben.
Die neue Auflage der Normungsroadmap ist in Deutsch und Englisch verfügbar und wird am 25.04.2018 anlässlich der Hannover Messe vorgestellt (Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet, Halle 8, 14:30-15:00 Uhr).
http://www.hannovermesse.de/